Günstigster Preis
Garantie
Einchecken
88
/
01
/
15
placeholder
Auschecken
Select
/
date
/
 
placeholder
Zimmer
Erwachsene
Image00038
Image00038
placeholder

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie „The Ixian Grand“ Ihre personenbezogenen Daten nutzt, wenn Sie unsere Website besuchen, wir Sie als unseren Gast begrüßen oder Sie anderweitig mit uns interagieren. Gemäß der Datenschutzgrundverordnung 2018 (DSGVO) informiert sie Sie außerdem über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt. Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von „wir“, „uns“ oder „unser“ sprechen, meinen wir „The Ixian Grand“.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung lesen, ebenso wie andere Datenschutzhinweise, die wir Ihnen gelegentlich zeigen, damit Sie sich voll und ganz darüber bewusst sind, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

Diese Website ist nicht für Kinder gedacht und wir erfassen nicht wissentlich Daten von Kindern.

Welche Art von personenbezogenen Daten wir erfassen

Personenbezogene Daten, oder auch personenbezogene Informationen, meint jegliche Information über eine Einzelperson, die dazu genutzt werden kann, diese Person zu identifizieren. Dazu gehören keine Daten, bei denen die Identitätshinweise entfernt wurden (anonyme Daten).

Wir erfassen verschiedene personenbezogene Informationen über unsere Gäste, Kunden und Websitebesucher.

Diese personenbezogenen Daten werden in folgende Kategorien unterteilt:

  • Identitätsdaten, zu denen Titel, Geschlecht, Vorname, Geburtsname, Nachname, Familienstand, Geburtsdatum, Nutzername oder ähnliche Kennungen sowie eine verschlüsselte Version Ihres Logins/Passworts gehören. Falls Sie über soziale Medien mit uns interagieren, können auch Ihre Nutzernamen in den sozialen Medien dazugehören.
  • Kontaktdaten, zu denen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern gehören.
  • Finanzdaten, zu denen die Daten von Bezahlkarten und Lastschrift-/Bankkontodaten gehören.
  • Transaktionsdaten, zu denen die Einzelheiten zu Zahlungen an Sie und von Ihnen gehören sowie andere Einzelheiten zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.
  • Profildaten, zu denen Ihr Nutzername und Passwort, Käufe oder Bestellungen von Ihnen, Ihre Interessen, Vorlieben, Feedback und Antworten auf Umfragen sowie jegliche Daten gehören, die wir hinzugefügt haben (zum Beispiel mittels Analytics und Profiling).
  • Technische Daten, zu denen die Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Logindaten, Typ und Version Ihres Browsers, Zeitzonen- und Standorteinstellungen, Arten und Versionen von Browser-Plugins, Betriebssystem und Plattform sowie weitere technische Elemente auf den Geräten gehören, die Sie verwenden, um auf diese Website zuzugreifen.
  • Nutzungsdaten, zu denen Informationen darüber gehören, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Trackingdaten, zu denen Informationen gehören, die wir oder andere mittels Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien, wie Zählpixel, Bildelemente und mobile Kennungen, über Sie erfassen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten, zu denen Ihre Präferenzen gehören, was den Empfang direkten Marketings von unserer Seite oder seitens mit uns verbundener Dritter sowie jeglicher Kommunikation betrifft.

Wir erfassen und nutzen außerdem aggregierte Daten, wie statistische oder demografische Daten zu jeglichen Zwecken, und geben diese auch weiter. Aggregierte Daten können von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet sein, werden aber nicht als personenbezogene Daten im gesetzlichen Sinne betrachtet, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um zu berechnen, wie viel Prozent der Nutzer auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren, sodass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir diese kombinierten Daten wie personenbezogene Daten und verwenden sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

Wir erfassen normalerweise weder Besondere Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Einzelheiten zu Ihrer Volksgruppe oder -zugehörigkeit, Ihren religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Ihrer sexuellen Orientierung, Ihren politischen Meinungen, zu Gewerkschaftsmitgliedschaften sowie Informationen über Ihre Gesundheit, genetische und biometrische Daten) noch erfassen wir Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.  Es gibt diesbezüglich nur zwei Ausnahmen: (i) Wenn Sie uns im Rahmen einer Spa-Buchung Gesundheitsdaten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, und wir benötigen Ihre Zustimmung, um Ihre Gesundheitsdaten in diesem Rahmen zu verwenden, oder (ii) wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten besonderer Kategorie explizit öffentlich gemacht haben.

Wie wir Daten erfassen

Wir können Daten auf viele verschiedene Weisen erfassen oder erhalten.

Sie können uns Daten persönlich geben, wenn Sie Gast in einem unserer Hotels sind, zum Beispiel, wenn Sie:

  • ein- oder auschecken;
  • unsere Unterkünfte, Einrichtungen und Dienstleistungen nutzen;
  • unseren Concierge-Service nutzen;
  • unsere Veranstaltungen besuchen;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder Umfrage teilnehmen;
  • ein Kontaktdaten-Formular ausfüllen; und/oder
  • uns Ihre Visitenkarte geben.

Sie können uns Daten aus der Entfernung übermitteln, wenn Sie mit uns über diese Website, über Briefe, Telefon oder E-Mail interagieren oder mittels Chats oder sozialen Medien, zum Beispiel, wenn Sie:

  • sich zu unserem Newsletter oder zu anderen Kanälen des direkten Marketings anmelden;
  • uns Fragen stellen oder Informationen erbitten oder ganz allgemein mit uns korrespondieren;
  • ein Nutzerkonto auf unserer Website einrichten;
  • eine Unterkunft, Bewirtung, Spa-Behandlungen oder Dienstleistungen buchen;
  • über soziale Medien mit uns in Kontakt treten;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder Umfrage teilnehmen;
  • Anmerkungen oder Bewertungen hinterlassen;

Manche Daten können wir automatisch erhalten, zum Beispiel könnten wir Daten über Ihr Gerät, Ihre Surfaktivitäten oder die Art, wie Sie diese Website nutzen, erfassen. Wir können auch Daten erfassen, wenn Sie auf eine unserer Anzeigen klicken (dazu gehören auch die Anzeigen auf Websites Dritter oder in den sozialen Medien). Die Systeme, die wir für die Gästeverwaltung nutzen, können auch automatisch Daten erfassen, um ein Gastprofil erstellen zu können, worüber wir wiederum ein besseres Verständnis davon erlangen, wie wir Ihren Aufenthalt bei uns noch besser für Sie gestalten können.

Manche Daten können wir von Dritten erhalten, im Rahmen des Buchungsverfahrens für die Unterkünfte, Bewirtung, Spa-Behandlungen oder Dienstleistungen in unseren Hotels. Zum Beispiel, wenn Sie:

  • den Buchungsservice Dritter verwenden, um Unterkünfte, Restaurants, Bewirtung, Spa-Behandlungen oder andere Dienstleistungen zu buchen; und/oder
  • als Teil einer Gruppe oder Firmenbuchung unser Gast sind.

Wir können Daten über Sie von verschiedenen anderen Dritten erhalten. Dazu gehören:

  • Technologie-Partner, die uns helfen, unsere Website und Mailinglisten zu betreiben;
  • Anbieter von Zahlungsdiensten und Dienstleistungen zur Betrugsprävention;
  • Analytics-Anbieter, Anbieter von Werbenetzwerken und Informationssuchdiensten;
  • Partner bei der Datenverarbeitung;
  • Partner bei der Verarbeitung von Feedback und Bewertungen;
  • öffentlich verfügbare Quellen;
  • soziale Medien, bei denen die Datenschutzeinstellungen auf öffentlich gesetzt sind;
  • Dritte, denen Sie die Erlaubnis erteilt haben, ihre Daten an uns weiterzugeben; und/oder
  • Dritte, die gesetzlich dazu befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

Wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten in unterschiedlichster Weise. Dazu gehört, Ihnen die Dienstleistungen, die Sie bei uns anfordern und von uns erwarten, zur Verfügung zu stellen und individuell anzupassen, Ihnen ein hohes Niveau an Gastfreundschaft zu bieten, direktes Marketing und verkaufsfördernde Maßnahmen durchzuführen sowie Weiteres, wie unten aufgeführt. Wir holen Ihre Zustimmung ein, um Ihre Daten zu verarbeiten, wenn es nach geltendem Recht erforderlich ist.

Wir sind verpflichtet, bestimmte Daten zu erfassen, um Ihre Reservierung zu verarbeiten. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Adresse, Zahlungsdaten und in manchen Ländern die Daten der Reisedokumente. Stellen Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung, können wir Ihre Reservierung nicht verarbeiten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Sie mit Informationen über geplante Meetings und Veranstaltungen zu versorgen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen Newsletter, Werbeaktionen und Sonderangebote sowie weitere Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, in Übereinstimmung mit den Kommunikationspräferenzen, die Sie zum Ausdruck gebracht haben. Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen „In-Stay“-Mitteilungen während Ihres Aufenthalts, Meldungen zum Nutzerkonto, Buchungsbestätigungen und Marketingnachrichten zukommen zu lassen. Wir können Ihnen diese Mitteilungen über E-Mail, Briefpost, Online-Anzeigen, soziale Medien, Telefon, Textnachrichten (einschließlich SMS und MMS), Push-Mitteilungen, In-App-Nachrichten und andere Kanäle zukommen lassen. Wir können auch Informationen mittels Ihrer Bezahlkarte erhalten, die zu personenbezogenen Daten hinzugefügt und von uns verwendet werden können, um zu ermitteln, welchen Kartentyp Sie besitzen und zu welcher Bank oder welchem Netzwerk die Karte gehört, und um Ihnen gezielte Marketingnachrichten zu präsentieren und/oder zuzuschicken, die auf Ihrer Bezahlmethode basieren und mit Ihren Kommunikationspräferenzen übereinstimmen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere Website, Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Daten aus dritten Quellen aggregieren, um Informationen aktuell zu halten und zu Analytics-Zwecken. Wir verlassen uns auch auf Informationen von Dritten, um bessere und personalisiertere Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn Sie zum Beispiel Dienste der sozialen Medien oder andere Ihrer Nutzerkonten mit unseren Diensten verknüpfen, können wir diese Informationen nutzen, um Ihr Benutzererlebnis bei uns persönlicher zu gestalten und mehr Sozialkontakte einzubauen, oder wir können diese Informationen weitergeben und in der Weise verwenden, wie sie an anderer Stelle in dieser Erklärung beschrieben wird.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf mehr als einer rechtlichen Grundlage verarbeiten, je nachdem, wie wir sie verwenden. Wann immer wir Daten zu diesen Zwecken verarbeiten, stellen wir sicher, dass wir Ihre Datenschutzrechte stets mit höchstem Respekt behandeln und berücksichtigen.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zustimmen

Wenn Sie bei uns eine Buchung für Unterkünfte, Bewirtung, Spa-Behandlungen oder andere Dienstleistungen vornehmen, sind wir möglicherweise gesetzlich bzw. im Rahmen eines mit Ihnen bestehenden Vertrages verpflichtet, einige Ihrer personenbezogenen Daten zu erfassen. Das bedeutet, dass wir womöglich nicht in der Lage sind, die gewünschte Dienstleistung zu erbringen, und Ihre Buchung oder Ihren Kauf im Geschenkartikelladen stornieren müssen, wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen. Wir werden Sie darüber zu gegebener Zeit informieren, falls das der Fall ist, sodass Sie dann entscheiden können, was Sie tun möchten.

Erklärung der gesetzlichen Grundlagen für die Nutzung personenbezogener Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn das Gesetz es uns erlaubt. Üblicherweise werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen nutzen:

  • Um den Vertrag zu erfüllen, den wir gerade mit Ihnen abschließen oder bereits mit Ihnen abgeschlossen haben. Wenn Sie zum Beispiel eine Buchung in einem unserer Hotels vornehmen, ist das ein Vertrag.
  • Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder für die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diesen Interessen gegenüber nicht vorrangig sind. Wenn wir zum Beispiel beim Checkout-Verfahren eine Betrugsüberprüfung vornehmen oder Maßnahmen treffen, um unsere Website abzusichern.
  • Wenn wir eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung erfüllen müssen. Das betrifft zum Beispiel die Aufzeichnung unserer Verkaufszahlen aus steuerlichen Gründen.

Wenn wir aus unserem legitimen Interesse heraus handeln, stellen wir sicher, dass wir die potenziellen Auswirkungen (positive wie negative) auf Sie und Ihre Rechte bedenken und gegen unsere Interessen abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen nutzen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktionen, bei denen die Auswirkungen auf Sie gegenüber unseren Interessen stärker ins Gewicht fallen (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder befugt).

Wir holen stets die ausdrückliche Zustimmung einer betroffenen Person ein, um deren Daten zu erfassen und zu verarbeiten; es sei denn, diese Datenerfassung und -verarbeitung ist aus einem gemäß DSGVO zulässigen Grund notwendig. Wenn Sie Ihre Zustimmung geben, wird schriftlich festgehalten, wie und wann Ihre Zustimmung erfolgt ist. Wenn personenbezogene Daten nicht direkt von der betroffenen Person übermittelt werden, werden diese Daten der betroffenen Person innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Erhalt der Daten zur Verfügung gestellt. Wenn die erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person notwendig sind, ist deren ausdrückliche Zustimmung nicht erforderlich. Das ist oft der Fall, wenn der Vertrag ohne die fraglichen personenbezogenen Daten nicht erfüllt werden kann. Zum Beispiel kann eine Tisch- oder Zimmerreservierung nicht ohne einen Namen, eine E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten vorgenommen werden.

Wenn die personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht erfasst und verarbeitet werden, ist keine ausdrückliche Zustimmung erforderlich.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken an die unten aufgeführten Dritten weitergeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch dann weitergeben, wenn wir dazu anderweitig gesetzlich befugt bzw. verpflichtet sind.

Wir können personenbezogene Daten an Dritte der folgenden Kategorien weitergeben:

  • Anbieter und Dienstleister (wie etwa Dienstleister, die im Rahmen des Outsourcing Aufgaben der Verwaltung und des Hotelmanagements übernehmen (zum Beispiel Buchungs- und Reservierungssystem, Verwaltungssystem für die Kundenbeziehungen), Anbieter von Technologie und Mediendiensten, Anbieter von Zahlungsverarbeitung und Betrugsprävention, Erfüllungspartner für den Geschenkartikelladen)
  • Auditoren und professionelle Berater wie Bankfachleute, Anwälte, Buchhalter und Versicherungsfachleute und
  • Regierungs-, Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden.

Wir verpflichten alle Dritten dazu, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir erlauben dritten Dienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für ganz bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verwenden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht nach außerhalb Europas weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet „Cookies“. Cookies sind kleine Informationsdateien, die von einer Website an Ihren Browser geschickt werden und auf Ihrem Computer verbleiben, bis sie gelöscht werden. Cookies werden von unserer Website verschickt, um sicherzustellen, das diese Ihnen keine Informationen zeigt, die Sie bereits gesehen haben bzw. für die Sie sich gemäß Ihrer ausdrücklichen Erklärung nicht interessieren. Cookies ermöglichen unserer Website daher, Ihnen personalisiertere Dienste anzubieten. Sie stimmen der Nutzung von Cookies und/oder anderen Datentracking- oder Datenerfassungstechniken zu, die wir in Zukunft einsetzen.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein gutes Benutzererlebnis zu verschaffen, wenn Sie unsere Website nutzen, und sie ermöglichen uns auch, unsere Website und Dienste zu verbessern. Wir nutzen die folgenden Arten von Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies. Das sind Cookies, die erforderlich sind, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Zum Beispiel ermöglichen Ihnen Cookies, sich einzuloggen, eine Buchung vorzunehmen oder eine abgesicherte Zahlung zu tätigen.
  • Funktionscookies. Diese Cookies werden genutzt, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren. Sie helfen uns, unseren Inhalt für Sie zu personalisieren und Ihre Präferenzen zu speichern.
  • Analyse-/Leistungscookies. Diese Cookies ermöglichen uns, die Anzahl der Websitebesucher durch Erkennen und Zählen festzustellen und zu beobachten, wie sich die Besucher durch unsere Website bewegen, während sie diese nutzen. Dies hilft uns dabei, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern. Zum Beispiel können wir so sicherstellen, dass die Nutzer leicht finden, was sie auf der Website suchen.
  • Targeting-Cookies. Diese Cookies zeichnen Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Webseiten und die Links, auf die sie klicken, auf. Das macht einen Teil der Tracking-Daten aus und wir können diese Informationen auch zu diesem Zweck mit Dritten teilen.

Die Daten, die wir über unsere Website-Cookies erhalten, sind anonymisierte Daten, anhand derer keine Einzelpersonen identifiziert werden können.

Bitte beachten Sie, dass Dritte (u. a. zum Beispiel Werbenetzwerke und Anbieter externer Dienstleistungen wie etwa Analysediensten für Internetverkehr) ebenfalls Cookies verwenden können und wir darauf keinen Einfluss haben. Diese Cookies sind in aller Regel Analyse-, Leistungs- oder Targeting-Cookies.

Wir können unbedingt notwendige Cookies und Funktionscookies ohne Zustimmung nutzen. Wir holen Ihre Zustimmung für andere Cookies über das Banner ein, das Sie sehen, wenn Sie zum ersten Mal unsere Website besuchen. Sie können sich entscheiden, nicht zuzustimmen. Sie können Cookies auch blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die Ihnen ermöglicht, das Setzen aller oder einiger Cookies abzulehnen.

Wenn Sie jedoch nicht zustimmen oder in Ihren Browsereinstellungen alle Cookies blockieren (einschließlich notwendiger Cookies), können Sie womöglich nicht auf alle Teile unserer Website zugreifen.

Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass wenn Sie Ihre Cookies löschen, wir keine Information mehr darüber haben, falls Sie verhaltensgesteuerte Online-Werbung abgelehnt haben, sodass unsere Anzeigen auf anderen Websites womöglich immer noch für Sie erscheinen.

Wenn Sie solche Cookies nicht mehr von uns bekommen möchten, ändern Sie bitte entsprechend die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser.

Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser

Wenn Sie Internet Explorer 11, 10, 9, 8, 7, 6 nutzen
Wählen Sie „Extras“, dann
Internetoptionen
Wählen Sie den Tab „Datenschutz“
Wählen Sie unter „Einstellungen“ den Menüpunkt „Erweitert“
Setzen Sie ein Häkchen bei „Automatische Cookiebehandlung aufheben“
Entscheiden Sie und setzen Sie entsprechend die Häkchen, ob Sie Cookies von Erst- und Drittanbietern zulassen, blockieren oder jeweils gefragt werden wollen.

Wenn Sie Internet Explorer 5.0 oder 5.5 nutzen:

Wählen Sie „Extras“, dann
Internetoptionen
Klicken Sie auf den Tab „Sicherheit“
Klicken Sie auf „Stufe anpassen“
Scrollen Sie hinunter zur sechsten Option, um zu sehen, wie Cookies im IE5 behandelt werden, und ändern Sie sie entsprechend auf Zulassen, Blockieren oder Aufforderung zur Annahme.

Wenn Sie Internet Explorer 4.0 nutzen

Wählen Sie „Anzeigen“, dann
Internetoptionen
Klicken Sie auf den Tab „Erweitert“
Scrollen Sie hinunter zu dem gelben Ausrufezeichen unter „Sicherheit“ und wählen Sie eine der drei Optionen, um Ihre Cookienutzung zu regulieren.

In Internet Explorer 3.0: Wählen Sie „Anzeigen“, „Optionen“, „Erweitert“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche, auf der steht „Vor der Annahme von Cookies warnen“.

Wenn Sie Chrome nutzen

Klicken Sie ganz oben rechts auf „Mehr“ und dann auf „Einstellungen“
Klicken Sie unten auf „Erweitert“
Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf „Website-Einstellungen“
Klicken Sie auf „Cookies“
Hier können Sie
Cookies aktivieren: Aktivieren Sie den Schalter neben „Blockiert“
Cookies deaktivieren: Deaktiveren Sie „Websites erlauben, Cookiedaten zu speichern und zu lesen“

Wenn Sie Safari nutzen

Wählen Sie „Einstellungen“
Klicken Sie auf „Datenschutz“ und tun Sie dann eines der folgenden Dinge:
Cookies immer blockieren: Wählen Sie „Alle Cookies blockieren“

Wenn Sie Firefox nutzen

Wählen Sie „Optionen“ aus der rechten Seite des Drop-down-Menüs.
Klicken Sie auf den Tab „Datenschutz und Sicherheit“

Wählen Sie im Verlauf die Option „Benutzereinstellungen für den Verlauf verwenden“ im Drop-down-Menü des Abschnitts Verlauf.

Dort haben Sie die Möglichkeit, ein Häkchen zu setzen oder zu entfernen, immer privaten Browsermodus verwenden, meinen Browser- und Download-Verlauf speichern, Suche und Verlauf speichern und Cookies von Websites annehmen oder Verlauf löschen, wenn Firefox geschlossen wird.

Werbeanzeigen und Marketing

Sie könnten unsere Werbeanzeigen an vielen verschiedenen Orten sehen. Wenn Sie eine unserer Werbeanzeigen auf einer Website und in den sozialen Medien sehen, ist sie nicht unbedingt direkt an Sie gerichtet, sondern einfach nur dort, weil wir den Platz gekauft haben.

Sie können sich auf unserer Website für den Erhalt unseres Newsletters anmelden. Wir können Ihnen womöglich auch für Sie interessante Direktmarketingnachrichten über unser Hotel, unsere Dienstleistungen und Veranstaltungen zuschicken, es sei denn, Sie entscheiden sich dagegen, wenn Sie bei uns eine Buchung vornehmen oder unser Hotel besuchen.

Hier sind ein paar Beispiele für unsere Direktmarketing-Aktionen, die direkt an Sie gerichtet sein können:

  • unser E-Mail-Newsletter;
  • Einladungen und Werbeaktionen per Brief, um Sie über besondere Veranstaltungen in unserem Hotel zu informieren; und/oder
  • Telefonanrufe, um Ihnen etwas mitzuteilen, was für Sie oder Ihr Unternehmen von Interesse sein könnte.

Wenn Sie über Dritte eine Buchung in unserem Hotel oder Restaurant vornehmen, erhalten wir Ihre Marketing-Präferenzen möglicherweise von diesen Dritten. Wir können diese Präferenzen speichern, daher wählen Sie bitte Ihre Marketing-Präferenzen korrekt aus, wenn Sie diese Dienste nutzen. Da wir keinen Einfluss auf die Präferenzen haben, welche Ihnen auf Buchungswebsites Dritter angezeigt werden, sollten Sie deren Datenschutzerklärung lesen.

Wir arbeiten auch mit Partnern zusammen, um die Reichweite unserer Werbeanzeigen möglichst zu fördern, indem wir Analytics und Retargeting nutzen. Um sicherzustellen, dass die Werbeanzeigen, die Sie auf Websites und in den sozialen Medien sehen, für Sie von Interesse sind, nutzen wir Tracking-Daten, um zu sehen, was Sie sich angesehen haben. Tracking-Daten und insbesondere Cookies helfen uns dabei, indem sie uns verraten, welche Werbeanzeigen für Sie und potenzielle neue Gäste auf der Website und in den sozialen Medien am interessantesten sind. Die Cookies, die zu diesem Zweck genutzt werden, werden häufig von spezialisierten Unternehmen auf unserer Website gesetzt – deshalb sehen Sie auch Inhalte von unserer Website wieder, wenn Sie auf unserer Website waren. Dazu gehört Retargeting.

Cookies verraten uns auch, ob Sie eine bestimmte Werbeanzeige gesehen haben und wie lange das her ist. Das ist hilfreich, denn es bedeutet, dass wir die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen und die Häufigkeit, mit der unsere Werbeanzeigen präsentiert werden, steuern können. Cookies helfen uns auch zu erkennen, ob Sie eine Marketing-E-Mail geöffnet haben, denn wir möchten Ihnen nichts zuschicken, was Sie nicht interessant finden.

Fast alle Cookies, die sich auf Werbeanzeigen beziehen, sind Teil von Online-Werbenetzwerken Dritter. Wir haben auf Cookies, die von Werbenetzwerken gesetzt werden, keinen Einfluss.

Datensicherheit

Personenbezogene Daten, die als Ausdruck vorliegen, werden in einem Aktenschrank, einer Schublade oder einem Safe aufbewahrt und unter Verschluss gehalten; der Zugang darauf ist nur befugten Personen gestattet.  Vertrauliche Papierdokumente werden nicht unbeaufsichtigt oder offen einsehbar dort liegen gelassen, wo jeder Zugriff darauf hat. Alle elektronischen Geräte sind passwortgeschützt, damit die Daten auf dem Gerät im Fall eines Diebstahls geschützt sind. Digitale Daten werden codiert, verschlüsselt oder durch ein Passwort geschützt, auf einem Netzlaufwerk, das regelmäßig im Internet und außerhalb davon gesichert wird.  Alle Mitarbeiter haben ihren eigenen sicheren Login und ihr eigenes Passwort. Jeder Computer fordert die Nutzer regelmäßig zum Ändern des Passworts auf. E-Mails mit sensiblen oder vertraulichen Informationen sind passwortgeschützt, wenn sich ungesicherte Server zwischen dem Absender und dem Empfänger befinden.   Die Sicherheit unserer Computer und Speichersysteme sowie der Zugriff auf diese werden ständig überwacht.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es nötig ist, um den Zweck ihrer Erfassung zu erfüllen. Dazu gehört auch die Aufbewahrung zum Zweck der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten.

Um zu entscheiden, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, berücksichtigen wir die Menge, die Art und den Grad der Sensibilität dieser personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben, und ob wir diese Zwecke auch auf andere Weise erfüllen können, sowie die geltenden gesetzlichen Vorgaben.

Wir müssen von Gesetzes wegen grundlegende Informationen über unsere Gäste und Besucher zu steuerlichen Zwecken sechs Jahre nach dem letzten Kundenkontakt aufbewahren (dazu gehören Kontaktdaten, Identität, Finanz- und Transaktionsdaten).

Unter bestimmten Umständen können wir für statistische Zwecke Ihre Identität aus Ihren personenbezogenen Daten entfernen (sodass sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall dürfen wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit weiterverwenden, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.

Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie im Rahmen der Datenschutzgesetze Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen: Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu bekommen, die wir über Sie vorhalten, und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder inkorrekte Daten, die wir über Sie vorhalten, korrigieren zu lassen. Allerdings müssen wir überprüfen, dass die neuen Daten, die Sie uns übermitteln, korrekt sind.

Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen: Dies ermöglicht Ihnen, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund für uns gibt, sie weiterhin zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie erfolgreich Ihr Recht ausgeübt haben, der Verarbeitung zu widersprechen, wenn wir Ihre Informationen womöglich unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, um lokale Gesetze einzuhalten. Beachten Sie jedoch bitte, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen zeitgleich mit Ihrer Aufforderung mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Ihrer Aufforderung zur Löschung der Daten nachzukommen.

Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten zu widersprechen: Dies ermöglicht Ihnen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir sie aufgrund eigener (oder dritter) legitimer Interessen verarbeiten und etwas an Ihrer persönlichen Situation Sie zu dem Widerspruch veranlasst, da Sie den Eindruck haben, es verletze Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings zu widersprechen. In einigen Fällen können wir demonstrieren, dass wir zwingende legitime Gründe haben, Ihre Daten zu verarbeiten, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten vorrangig sind.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Dies ermöglicht Ihnen, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen zu unterbrechen: (a) wenn Sie wollen, dass wir die Richtigkeit der Daten bestätigen; (b) wenn unsere Nutzung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht wollen, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie wollen, dass wir die Daten weiterhin speichern, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, weil Sie sie brauchen, um rechtliche Ansprüche anzumelden, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) wenn Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir eine legitime Grundlage für die Nutzung haben, die Ihren Interessen gegenüber vorrangig ist.

Das Recht, Ihre Zustimmung zurückzuziehen: Das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu entziehen, wenn wir diese benötigen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Das berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Zustimmung entzogen haben. Wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen, sind wir womöglich nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Sollte dies der Fall sein, teilen wir Ihnen das zu dem Zeitpunkt mit, da Sie Ihre Zustimmung zurückziehen.

Wir sind möglicherweise verpflichtet, bestimmte Informationen von Ihnen zu verlangen, damit wir Ihre Identität feststellen und Ihr Recht auf Auskunft über Ihre Daten sicherstellen können (oder auf Ausübung eines ihrer anderen Rechte). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu bekommen. Wir kontaktieren Sie möglicherweise auch, um mehr Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bekommen und so schneller antworten zu können.

Wir versuchen binnen eines Monats auf alle rechtmäßigen Anfragen zu reagieren. Gelegentlich brauchen wir womöglich länger als einen Monat, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen getätigt haben. In diesem Fall sagen wir Ihnen Bescheid und halten Sie auf dem Laufenden.

Wie Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen

Günstigster Preis
Garantie
Einchecken
21
/
04
/
19
placeholder
Auschecken
Select
/
date
/
 
placeholder
Zimmer
Erwachsene

Auszeichnungen

Kontakt

Eleutheriou Venizelou (Side Road) Ixia,

85101, Rhodes Dodecanese Greece

Tel.:+30 22410 92944

Fax:+30 22410 94413

E-Mail:info@theixiangrand.gr
Premium Partner für Autovermietung

Betrieben von Nelios.com

Espa Banner